Mo-Fr 10:00-19:00 Uhr
Sa 09:00-14:00 Uhr

Tel. +49 (0) 431 6408 0248

Zero Waste

Und es geht weiter! Die Philosophie des Ladens geht einher mit der Idee des müllfreien Lebens (en. Zero Waste). Mit dem Laden und seinem Erfolg im Rücken wollen wir jeden dazu animieren, Konsumgewohnheiten zu hinterfragen und die Leichtigkeit eines müllfreien Lebens zu erfahren!

So wie es die Familie Glasbox tut. Marie und ihre Familie zeigen mit ihrem Lebensstil, dass unverpacktes und gutes Leben nicht im Widerspruch stehen. Zero Waste bedeutet nicht Verzicht! Vielmehr ermöglicht die Routine eines müllfreien und erlebnisorientierten Lebens, den Alltag mit sinnstiftenden Erlebnissen zu füllen. So rücken Wertschätzung unserer Lebensmittel und das achtsame Leben in den Vordergrund.

Next Dates

Derzeit gibt es keine aktuellen Veranstaltungen

Vorträge

Sie interessieren sich für das unverpackt-Modell oder die Herausforderung der Müllvermeidung? Super! Denn wir möchten dazu beitragen, dass sich diese Ideen möglichst schnell verbreiten und für immer mehr Menschen zum Alltag werden.

Für die unterschiedlichsten Zielgruppen (Schulen, Firmen, Universitäten, ExistenzgründerInnen, Umweltorganisationen usw.) bieten wir deshalb Vorträge zu unserem Konzept und zum Zero Waste-Lebensstil an.

 

Das unverpackt-Experiment

Marie erzählt mit Begeisterung von ihrem Abenteuer, in dem sie den ersten verpackungsfreien Laden in Deutschland eröffnete und dieser eine deutschlandweite Unverpackt-Bewegung startete. Sie beschreibt ihre Erfahrungen darüber, inwiefern das unverpackt-Modell unseren Vorstellungen eines sozialeren und ökologischeren Konsums entspricht.

 

 

Der Zero Waste-Lebensstil – Gedanken über unseren Konsum

Wie eine fünfköpfige Familie zu einem fast müllfreien Leben kam.

Marie – Madame Unverpackt -, ihr Mann Marc und ihre drei Kinder Antoine, Camille und Mathilde haben sich für ein Zero Waste-Leben entschieden. In einer humorvollen Präsentation erzählen Marie und Marc von ihren Erfahrungen der letzten fünf Jahre, in denen sie Stück für Stück ihre Lebensweise verändert haben und zu einem abfallarmen Leben gekommen sind – ein Experiment, das der ganzen Familie Spaß macht!

Vortragslänge und Format nach Bedarf. Sprachen: Deutsch, Englisch oder Französisch.
Die Vorträge können in unserem Laden oder außerhalb stattfinden. Sprechen Sie uns an!

15.11.19 – 10 Uhr unverpackt – Wie geht Müllreduzierung im täglichen Leben?, Flensburg

23.10.2019 – 19 Uhr Zero Waste – Auf dem Weg zum bewusstem Konsum, Heikendorf

22.10.2019 – 20 Uhr unverpackt – Wie geht Müllreduzierung im täglichen Leben?, Jübeck, Café mit Stil

14.06.19 – 11 Uhr – Talk at Waterkant Festival – Zero Waste Lifestyle, a possible route for a sustainable future?

06.06.19 – 19 Uhr – Vortrag Zero Waste – Auf dem Weg zum bewusstem Konsum, Apostelgemeinde Dreimaster Wik

23.05.19 – Vortrag (mit Marc) Zero Waste – Ein Leben ohne Müll ist möglich und macht Spaß!, Rathaus der Gemeinde Flintbek, Heitmannskamp 2 Flintbek

01.04.19 – Vortrag Zero Waste – Ein Leben ohne Müll ist möglich und macht Spaß! Grüne Woche – Grundschule Heidertal – Molfsee

20.03.19 – Vortrag unverpackt – Wie geht Müllreduzierung im täglichen Leben? Soroptimists – Flensburg Borgerforenigen, Holm 17

28.02.19 – Vortrag – unverpackt – Wie geht Müllreduzierung im Alltag? – Dörpshus in Hürup – Bobenop e.V. 

21.02.19 – Impulsvortrag Rohstoffverluste vermeiden und Verpackungen wiederverwenden, Möglichkeiten und herausforderungen , Forum Waschen – Hotel Acquino, Berlin

11.02.19 – 19 Uhr – Zero Waste Lebensstil: Es ist möglich und macht Spaß! – Volkshochschule Nortorf

01.02.19 – 20 Uhr – Schippertisch Segeln und „Zero Waste“,
geht das überhaupt? – Segel Vereinigung Kiel – SVK

6.12.18 – Vortrag: Zero Waste – Auf dem Weg zum bewusstem Konsum + Workshop Wie kann ich den nachhaltigen Konsum tatsächlich in meinen Alltag integrieren?
Jahres-Fachforum und Netzwerktreffen außerschulischer Bildungsakteure Schleswig-Holsteins zum Thema „Abfall!?“
Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein

22.11.18 – Podium Diskussion, Bewusst konsummieren, richtig Entsorgen ABK Veranstaltung für die EWWR, Kiel

15.11.18 – Vortrag, Zero Waste – Ein Leben ohne Müll ist möglich und macht Spaß! VHS Kiel

14.11.18 – Podium Diskussion, Essen der Zukunft, wie werden wir alle satt, Alte Mu, Kiel

29.09.18 – Vortrag: Unverpackt Kiel und die Zero Waste Bewegung – Anscharpark Innovationsfestival, Kiel

26.09.18 – Vortrag: Zero Waste, Müllvermeidung im Alltag, Klimaprima, Flensburg

11.09.18 – Vortrag: Unverpackt Kiel, Frauen Erfolg – #Winspire start up talk, Flensburg

24.05.18 – Vortrag (Marie & Marc): Der Zero Waste Lebensstil – Gedanken über unseren Konsum – VHS Kiel – Klimaschutzstadt Kiel 100%, Kiel

20.04.18 – Workshop: Nachhaltigkeit – Zukunft beruflich mitgestalten – Christain Albertcht Universität, Kiel

18.04.18 – Podium Diskussion – LEBENSmittel WERTschätzen – SPD Abend im Landeshaus, Kiel

24.02.18 – Vortrag: Zero Waste Kiel – Jahresversammlung Zero Waste Europe, Brüssels

10.02.18 – Vortrag (Marie & Marc): Der Zero Waste Lebensstil – Gedanken über unseren Konsum – Landesschüler Parlament, Kiel

11.01.18 – Vortrag: Unverpackt Kiel und die Zero Waste Bewegung – Projekt Woche Muthesius Kunsthochschule, Kie

1.11.17 – Vortrag: Unverpackt Kiel und die Zero Waste Bewegung – SWN- EWAV – Themenabend Plastik im Meer, Neumünster

16.11.17 – Vortrag: Zero Waste – Müllvermeiden im Alltag – Gedanken über unseren Konsum – ABK – EWAV, Kiel

05.11.17 – Vortrag: Zero Waste – Müllvermeiden im Alltag – Visions Treff der Alte Mu Impuls e.V., Kiel

26.09.17 – Impuls Vortrag – Das Unverpackt Experiment – Tag der Norddeutsche Handel, Lübeck

22.09.17 – Vortrag – Zero Waste – Müllvermeiden im Alltag – Heinrich-Böll-Stiftung und SH Energiebürger.SH, Bad Malente

12.09.17 – Vortrag – Zero Waste – Müllvermeiden im Alltag – Nordkirche oekofaire Gemeinde, Neumünster

11.07.17 – Podiumdiskussion – Unverpackt – Marketing oder Mehrwert? – FÖL Themenabend, Berlin

16.06.17 – Vortrag – Unverpackt, sustainable Entrepreneurship – Waterkant Festival, Women’s Entrepreuneurship, Kiel

16.05.17 – Vortrag – Unverpackt Kiel und die Zero Waste Bewegung – Soropimist International, Kiel

10.06.2017 – Vortrag – Unverpackt Kiel, best Practice – (Pecha Kucha Format) – Mühlenfest Bohlsener Mühle, Ülsen

17.01.2017 – Vortrag (Marie & Marc) – Der Zero Waste Lebensstil – Gedanken über unseren Konsum – Klimaschutzstadt Kiel 100%, Kieler Schloss

08.12.16 – Input Vortrag – Unverpackt Kiel und die Zero Waste Bewegung – Plastikfrei wird Trend, Husum

03.12.16 – TED talk – It’s not just a dream. Everyone can change the world! – (TEDx Format) – TEDx kiel university, Kiel

30.11.16 – Vortrag – Der Zero Waste Lebensstil – Gedanken über unseren Konsum – EWAV 2016

22.11.16 – Vortrag – Unverpackt Kiel und die Zero Waste Bewegung – Auftackt Veranstaltung EWAV 2016, Berlin

21.10.16 – Vortrag – Unverpackt, der Laden der anderen Art – Niebüll Messe, Niebüll

02.06.16 – Vortrag –Unverpackt, der Laden der anderen Art – MTP – Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V., Kiel

24.05.16 – Input Vortrag – Unverpackt Kiel und die Zero Waste Bewegung – BUND Plastikfreie Insel Föhr, Föhr

17.05.16 – Vortrag (Marie & Marc) –Der Zero Waste Lebensstil – Gedanken über unseren Konsum -FH Kiel

Zero Waste-Seminar

Wie kann ich einen müllfreien Alltag leben? (verschiedene Module nach Absprache buchbar):

Wie Zero Waste Spaß macht, das Leben vereinfacht, finanzielle Einsparungen ohne Verzicht auf Wohlstand ermöglicht und uns erlaubt, eines unserer wertvollsten Güter wiederzuentdecken – Zeit.
Im Laufe des Seminars werden durch interaktive Elemente und konkrete Beispiele verschiedene Aspekte behandelt – sei es der Alltag, das Leben mit Kindern oder Zero Waste auf der Arbeit und auf Reisen.

Dieses Seminar kann auch außerhalb unserer Räumlichkeiten stattfinden. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Projekte

Wir tragen gern zu Projekten und Studien bei, die den verpackungsfreien Einkauf oder die Reduktion von Verpackungen fördern. Diesbezüglich würden wir uns freuen, weitere Partnerschaften zu entwickeln, insbesondere in der Region Schleswig-Holstein.

Der Laden selbst, als Pionier-Geschäft in Deutschland, ist ein Labor für diese neue Art von Einkauf. Wir bieten gern Praktika an und unterstützen Bachelor- oder Masterarbeiten, die sich mit Themen rund um den Laden befassen (z. B. in den Bereichen „unverpacktes“ Design, Marketing, Analysen) [Liste unter Unverpackt Bewegung / Studien]

Den Laden sehen wir auch als Ausgangspunkt für andere Projekte in Richtung Verpackungsmüll-Reduktion und „Precycling“.

Bei diesen Projekten haben wir mitgewirkt / wirken wir mit:

Ernährungsrat Kiel

Marie, Mitgründerin des Ernährungsrates: „Bewusst konsumieren kann auf dem Teller anfangen, mit der Hinterfragung der Herkunft und Qualität unserer Lebensmittel, aber auch im Alltag durch unsere Mobilität oder allgemeine Haushaltsbeschaffung. Mit einem Ernährungsrat in Kiel sehe ich die Möglichkeit, auf allen Ebenen diese Themen anzustoßen, aber auch diese umsetzbar zu machen.“ [Weiterlesen]

Spice Women*s Entrepreneurship

SPICE Mentoring for Women
The SPICE Women*s Entrepreneurship Mentoring Program contributes to a higher innovation potential of our region by fostering women*s businesses.

The core concept of the program is the establishment of an intense relationship between an experienced mentor and a mentee (Zitat Spice Women Entrepreuneurship) 

Marie Delaperrière contributed as mentor.

Klimaschutz Kiel 2050

Kiel ist seit 1995 Klimaschutzstadt. Damit das auch in Zukunft so bleibt, hat sich die Landeshauptstadt neue Ziele gesetzt: Bis 2050 soll der Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgas-Emissionen im Vergleich zu 1990 um mindestens 95 Prozent reduziert und der Energieverbrauch halbiert werden. […]. Für eine erfolgreiche Zielerreichung ist das Ineinander-greifen von Aktivitäten in vielen verschiedenen Bereichen besonders wichtig: Es geht um Mobilität, Wärme, Effizienz und Energieerzeugung – zu Hause, in den Kindergärten und Schulen, in Betrieben, Geschäften und Unternehmen, Hochschulen und Verwaltungen (Zitat Projekt Klimaschutz Kiel)… [Weiterlesen auf der Projektseite]

Plastikarme Insel Föhr

Projekt des BUND: Plastikarme Inselumwelt Föhr / Plastikfrei wird trend

Plastikfrei wird Trend ist ein regionales Modellprojekt, das sich an der Küste Schleswig-Holsteins für die Vermeidung von Plastikmüll im Meer und für die Etablierung von plastikfreien Alternativen stark macht (Zitat Plastikfrei wird trend)[Weiterlesen auf der Projektseite]

opencampus

Projekte in Partnerschaft mit opencampus

Opencampus verbindet die Kieler Hochschulen mit Unternehmen und Organisationen. Studierende erhalten die Chance, ihr Wissen praktisch anzuwenden, sich beruflich zu orientieren und ihren eigenen Weg zu gehen. (Zitat Open Campus)

Gemeinsames Projekt: Optimierung einer Lagerverwaltungsoftware für Unverpackt-Läden

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.